Tinnitus Selbsthilfe Erding

der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. (DTL)

Herzlich willkommen auf unserer  Internetseite.

Verkehrsgünstig und gut erreichbar trifft sich unsere Selbsthilfegruppe (SHG) zentral mitten in Erding. Bei uns treffen sich Betroffene aller Altersgruppen  aus Erding und Umgebung.

 Unser gemeinsames Ziel ist es, wieder ein normales Leben führen zu können. Basis hierfür bildet das Wissen der Betroffenen sowie die Erfahrungen der Deutschen Tinnitus-Liga e.V., bei der die Gruppenleiter (selbst Betroffene) regelmäßig geschult werden. 

Entsprechend der Zusammensetzung unserer Gruppe befassen wir uns mit den Themen Tinnitus, Morbus Menière, Hyperakusis und Schwerhörigkeit.

 


Am 21.10.2019 beginnen unsere regelmäßigen Treffen

Am 21.10.2019 / 18:00-20:00 Uhr beginnen wir mit unseren regelmässigen Gruppentreffen. Dieses Mal ohne Vortrag. Wir wollen uns kennenlernen.

Wir werden über  Tinnitus (Ohrgeräusche) und bei Interesse auch über Hyperakusis (Geräuschüber-empfindlichkeit), Hörsturz, Schwerhörigkeit mit Tinnitus sowie Morbus Menière (Schwindelerkrankung) sprechen und uns austauschen.

 

Die nächsten Treffen sind unter Termine zu finden.

 

Vielleicht möchten Sie auch aktiv bei der Organisation mitwirken oder auch nur an den regelmäßigen Treffen teilnehmen? Sprechen Sie uns an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 


Professor Dr. Gerhard Goebel war am 16.09. bei uns ...

Professor Goebel hat einen interessanten Vortrag gehalten und es gab noch Zeit für Fragen und Antworten.

 

Insbesondere Professor Goebel unterstützt unsere Gruppe mit seinem Wissen in unserer Anfangsphase. Im Januar wird er wieder in der VHS Erding vor 'großer Runde' einen Vortrag halten.

(Termine ...) 

 

Auf dem Foto: Professor Dr. Gerhard Goebel (stehend)


Die Gruppe wird gefördert von den gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern
und unterstützt durch die Deutsche Tinnitus-Liga e.V. (DTL)

www.tinnitus-liga.de